O´CLAIR Braunhirse Produkte

O´CLAIR Wilde Braunhirse Packungen

O´CLAIR Wilde Braunhirse

Für Haut, Haare, Nägel, Zähne und Knochen
5
49
Inkl. MwSt. Preis gilt für Packung mit 500 Gramm
  • Die vitalstoffreiche Wildform der Hirse wird nach einem patentierten Verfahren mit einer Zentrofanmühle fein vermahlen. Sie ist besonders reich an natürlichem Silicium, das wertvoll für Haut, Haare, Nägel, Zähne und Knochen ist. Braunhirse aus kontrolliertem Bio-Anbau.
  • Inhalt: 500 g bzw. 1000 g
  • Von Natur aus Glutenfrei
  • Aus Deutschland - Extra Mild
  • Verzehrempfehlung: 2 x 30 g pro Tag
  •  
Glutenfrei

Produktinfos

Nährwerte

Durchschnittliche NährwertePro 100gPro Portion (30 g)
Brennwert / Energie1427 kJ / 337 kcal428 kJ / 101 kcal
Fett3,5 g1,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren​0,5 g0,2 g
Kohlenhydrate:58,0 g17,4 g
- davon Zucker*0,7 g0,2 g
Ballaststoffe17,7 g5,3 g
Eiweiß9,6 g2,9 g
Salz< 0,01 g< 0,01 g
Durchschnittliche NährwertePro 100gPro Portion (30 g)
Magnesium130 mg (35%**)39 mg (11%**)
Eisen4,8 mg (34%**)1,4 mg (10%**)
Zink2,9 mg (29%**)0,9 mg (9%**)
Silicium538 mg161 mg

* natürlicher Zuckergehalt
** Referenzmenge (Tageszufuhr) für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal)

Beschreibung

Hirse wird unter allen kultivierten Getreidearten der Welt als die älteste angesehen. Belegt ist, dass sie mittlerweile seit gut 10.000 Jahren Teil der menschlichen Ernährung ist.

Für O´CLAIR Health findet Braunhirse Verwendung – die vitalstoffreiche Wildform der Hirse. Die kleinen goldig- bis rötlich-braunen Körner werden nach den strengen neuform-Qualitätsrichtlinien ausgewählt, hochgereinigt und natürlich laborgeprüft, bevor sie nach einem speziellen Verfahren ohne Hitzeeinwirkung (Rohkost-Qualität) mittels einer Zentrofanmühle fein vermahlen werden. Die so veredelte Braunhirse ist extra mild im Geschmack und lässt sich vielfältig in die tägliche Ernährung einbauen: Von der ausgefallenen Verwendung als Frühstücks-Crunchies, über die Nutzung in Brot, Brötchen und Gebäck, bis zur schnellen Zutat für Smoothies und Fruchtsäfte.

Verzehrempfehlung: Mit dem täglichen Verzehr von 2 Portionen (2 x 30 g) O´CLAIR Health Wilde Braunhirse können Sie von dessen positiver Wirkung profitieren. Das aromatische Braunhirsemehl kann hervorragend in Müslis, Joghurt, Milch oder auch Buttermilch eingerührt werden. Beim Kochen und Backen lassen sich bis zu 20% des Mehls in bestehenden Rezepten durch unsere  fein vermahlene Wilde Braunhirse ersetzen.

Die 2 Portionen (2 x 30 g) Wilde Braunhirse entsprechen in der Menge auch ca. 2 gehäuften Esslöffeln oder 6 gehäuften Teelöffeln.

weiterlesen...

Zutaten

  • 100% Braunhirse (Wildform), fein vermahlen, aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden

Hinweis: Hirse ist glutenfrei und daher auch für die Ernährung bei Zöliakie bestens geeignet.

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Vorrang sollten immer eine natürliche Ernährungs- und Lebensweise haben.

Hintergrund

Braunhirse Pflanze (Banner)

Geschichte der Hirse

Das älteste bekannte Getreide zählte über viele Jahre zu den Hauptnahrungsmitteln und wurde im Mittelalter in Europa häufiger als alle anderen Getreidearten angebaut. Die Wege der Hirse lassen sich über 8000 Jahre zurück verfolgen. Der Name Hirse leitet sich aus dem Altgermanischen Hirsi ab was für Nahrhaftigkeit und Sättigung steht. 

Noch heute wird das zur Familie der Süßgräser gehörende Getreide vor allem in Afrika und großen Teilen Asiens als Grundnahrungsmittel verwendet. In Europa und Nordamerika erfreuen sich vor allem unsere gefiederte Freunde daran, denn es dient als Vogelfutter – noch. 

Hirse ein gesunder Schönmacher?

Die in unseren Produkten verwendete Braunhirse wird aus ursprünglichem Saatgut kultiviert, d. h., sie wurde keiner Hybridbehandlung oder Genmanipulation,unterzogen. In Bezug auf den Nährstoffgehalt unterscheidet sie sich von anderen Hirsearten. 

Aufgrund der Studienlage und neuesten Erforschungen der Nahrungsmittel wird das kleine Korn seit einigen Jahren wieder immer beliebter. Das glutenfreie Nahrungsmittel wird wieder mehr für seine Inhaltsstoffe geschätzt. Hirse als das mineralstoffreichste Getreide punktet neben Mineral- und Spurenelementen auch mit seiner Schleimfreiheit im Vergleich zu anderen Getreidearten. 

Vitalstoffreiches Getreide

Besonders Haut, Haare, Nägel, Zähne und Knochen profitieren von den wertvollen Inhaltsstoffen, die durch den Herstellungsvorgang des Braunhirsemehls besonders leicht verfügbar sind:

  • Magnesium bietet eine Unterstützung beim Erhalt gesunder Zähne und Knochen. Es kann zudem zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen, wird für die reguläre Muskelfunktion sowie für die Elektrolyt-Balance benötigt und ist darüber hinaus bei der Zellteilung von Bedeutung.
  • Zink trägt zur Gesunderhaltung von Haut, Haaren, Nägeln und Knochen bei. Außerdem unterstützt es den alltäglichen Säure-Basen-Stoffwechsel im Körper.
  • Eisen dient der Bildung roter Blutkörperchen und ist am Sauerstofftransport im Körper beteiligt. Zudem ist es für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems hilfreich.
  • Vitamin B6 (Pyridoxin) wird vom Körper für den Auf-, Um- und Abbau von Aminosäuren benötigt und ist wichtig für die Blutbildung sowie für das Nerven- und Immunsystem.
  • Silicium ist ein Bestandteil der Kieselerde und übernimmt eine wichtige Funktion beim Aufbau des Bindegewebes und Knorpels. Darüber hinaus trägt es dazu bei, das Bindegewebe elastisch zu halten.
  • Ballaststoffe fördern sanft die Verdauung.